Linda Dorday Adoptionscoaching

Coaching, Beratung, Krisenintervention, Therapie

Adoption, als schicksalhaftes Ereignis im Leben eines Menschen, hinterlässt immer Spuren auf dessen Seele. Es kann zu Komplikationen in der autonomen bzw. gebundenen Lebensgestaltung führen und unbewusst den Persönlichkeitsentwicklungsprozess zum Nachteil vieler Betroffener manipulieren.

Dies zeigt sich in verschiedenen Schwierigkeiten, Konflikten sowie Bindungs- und Ablöseproblemen bis hin zu akuten Krisensituationen.

Wichtig ist hierbei, der Thematik den Raum zu geben, den sie verdient hat, die Zeit und vor allem die Mühe aufzuwenden, die nötig ist, um die Komplexität von Adoption erkennen und verstehen zu können.

Adoption (def. Annahme an Kindes statt) ist so alt wie die Menschheit und hat viele Gesichter in allen Gesellschaftsschichten. In Deutschland leben rund 530 Tausend adoptierte Menschen und jährlich kommen etwa 3.800 dazu. Somit wird es auch in Zukunft ein zeitgenössisches Thema bleiben.

parallax background

Individueller Ansatz

Aufgrund meiner eigenen Erfahrungen als adoptierter Mensch ist es mir eine besondere Ehre, mit diesem Schwerpunkt bei der individuellen Lösungssuche mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln wie Coaching, Beratung und bei Bedarf Therapie hilfreich zur Seite zu stehen.

Flexible Settings

Flexible und frei wählbare Settings, wie persönliche Termine in meiner Praxis, Hausbesuche, Treffen an neutralen Orten, Telefonate, Skype und auf Wunsch tiergestützte Arbeit mit verschiedenen Tieren bieten vielfältige Möglichkeiten einer erfolgreichen und zufriedenstellenden Zusammenarbeit.


Selbstverständlich bin ich auch dann für Sie da, wenn Sie ohne Adoptionshintergrund Unterstützung bei aktuellen Herausforderungen benötigen. Fühlen Sie sich willkommen! Mit besten Grüßen, Linda Dorday

Fachtagung für adoptierte Erwachsene

Am 10.11.18 findet in Stuttgart findet in der Rosenbergstrasse 50/1 von 10 - 17 Uhr, die Auftaktveranstaltung zu regelmässigen Informationsveranstaltungen statt.

Themen rund um die Auseinandersetzung von adoptierten Menschen, aber auch deren Angehörige werden hier vorgestellt. Geplant ist, das ein oder andere Thema auch in speziellen Veranstaltungen und Workshops einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Adoption ist ein sehr komplexes Feld, in dem wir vieles lernen und erkennen können.

Mehr lesen..

Bindungsprobleme Adoptierter

Unmittelbar nach der Geburt gibt es bei allen Kindern ein Bedürfnis nach Verbundenheit, da dieser Zustand vor der Geburt bereits erfahren und zu einer Erwartungshaltung in der Bedürfnisregion des Gehirns verdichtet wurde.

Im Gehirn gibt es dafür ein sogenanntes Bindungssystem, das mit besonderen Botenstoffen- den Bindungshormonen Oxytocin und Vasopressin, arbeitet. Außerdem gibt es dort ein sogenanntes Neugier oder Antriebssystem, welches als Botenstoffe Katecholamine ausschüttet.

Mehr lesen..


3. Fachtagung für Adoptierte Erwachsene am 29. Juni 2019 10 - 17.30 Uhr in Stuttgart Mitte


Bericht der 2. Fachtagung für Adoptierte Erwachsene 23./ 24. Februar 2019 in Stuttgart Mitte


Bericht der ersten Fachtagung für adoptierte Erwachsene am 10. November 2018